Hatte schon Rousseau die Burg in seinem Briefroman Julie ou la Nouvelle Héloïse von 1761 zum Schauplatz einer Schlüsselszene gemacht, so liessen sich nun neben Lord Byron noch weitere Schriftsteller wie Victor Hugo, Alexandre Dumas, Alphonse de Lamartine, Rodolphe Töpffer, Gustave Flaubert und Charles Ferdinand Ramuz vom Monument inspirieren. Wissenswertes über das Schloss Chillon kurz zusammengefasst: Der Felsen, auf dem das Château de Chillon steht, war schon in der Bronzezeit bewohnt, ein Schloss wurde aber erst etwa Ende des 10./Anfang des 11. Im Jahr 1442 weilte der der erste Herzog von Savoyen und Gegenpapst Amadeus VIII. 45 Länder 23074 Campingplätze 187158 Bewertungen 214327 Bilder Jetzt entdecken!   Nach ersten archäologischen Sondierungen durch Albert Naef im Jahr 1892 vergingen einige Jahre bis zum Beginn des Restaurierungsprojekts. Die ältesten, noch heute sichtbaren Bauteile der Burg sind die Fundamente einer früh- oder hochmittelalterlichen Kapelle, eine Partie der inneren Umfassungsmauer, die wohl aus dem 10. oder dem 11. Keine Reservierungsgebühren. Um 1900 liess die Baukommission das Innere der Burgkapelle untersuchen. Jahrhundert eine Augenweide: Die imposante Festung Schloss Chillon, umrahmt vom Genfersee und Alpengipfeln, befindet sich in einer Umgebung, wie sie schöner nicht sein könnte. Von 1897 bis 1934 liess der Kanton Waadt zusammen mit der 1887 gegründeten Association pour la restauration du château de Chillon unter der Leitung des Architekten und Kantonsarchäologen Albert Naef und seiner Nachfolger in einem aufwändigen Dokumentations- und Restaurierungsprojekt die Baugeschichte der Burg untersuchen und die Anlage wiederherstellen. - Wallpaper Abyss Er konnte verschiedene Phasen der Malerei unterscheiden, von einfachen älteren Dekorationen über das Hauptwerk des waadtländischen Malers Johann von Grandson bis zu Ergänzungen in der Bernerzeit. Von allfälligen römischen Bauwerken im Bereich der Chillon-Insel hat man wegen der intensiven späteren Bautätigkeit bisher jedoch keine eindeutigen Überreste gefunden. Chillon - Besucherrundgang(Deutsche Version)Entdecken Sie das Schloss Chillon und seine schnsten Sle und Sammlungsstcke dank unserer neuen bilderreichen Camping Rive Bleue Bewertungen ♥ Finde mit uns den perfekten Campingplatz! Île Rousseau Im Jahr 1265 war die Burg Chillon gemäss dem savoyischen Chronisten der Schauplatz eines Kampfes zwischen Savoyen und den Habsburgern. Eine tolle Strecke für Familien ist zum Beispiel die fünfte Etappe der Rhone-Route. Das heutige Schloss Chillon ist das Resultat jahrhundertelanger Bauarbeiten und Umgestaltungen. Die jüngste Sanierungskampagne der Burg dauerte bis 2020. Im Hochmittelalter entstand an der höchsten Stelle des Hügels mitten im ummauerten Burgareal der rechteckige Burgturm, dessen ursprüngliche Höhe schon Albert Naef identifiziert hat. [34] Diese stammen zum Teil vom waadtländischen Maler Johann von Grandson, der im Auftrag von Graf Aymon den Wohntrakt kunstvoll ausschmückte. Die prächtige 4-Sterne Privat-Villa Eden Palace au Lac befindet sich mitten im Zentrum von Montreux, direkt am Ufer des Genfer Sees und bietet wunderbare Zimmer mit Seeblick. Direktorin des Schlossbetriebs ist seit 2014 die Kunsthistorikerin und Ökonomin Marta Sofia dos Santos als Nachfolgerin von Jean-Pierre Pastori, Direktor seit 2007. Jahrhundert die savoyische Adelsfamilie von Allinges im bischöflichen Dienst die Burg. Île de Peilz | Lord Byrons berühmtes Gedicht Der Gefangene von Chillon, das entstand, nachdem der Autor 1816 die Burg besucht hatte, befasst sich mit Bonivards Schicksal; diese Verse trugen viel zur Bekanntheit der Burg am Genfersee im 19. Schwerere Eingriffe stammen aus dem 19. Bei der nördlichen Sperre liess Graf Peter II. Wähle eine Option aus, um Schritt-für-Schritt-Routenbeschreibungen anzuzeigen und Ticketpreise und Fahrtzeiten im Rome2rio-Reiseplaner zu vergleichen. in Chillon. Über die Wehrmauern und die Trennmauer zwischen den Innenhöfen verlaufen Wehrgänge. Die Stelle hat seit dem Mittelalter den Flurnamen Cluse (vgl. Das Schloss liegt direkt am See zwischen Montreux und Villeneuve an der Avenue de Chillon. Successively occupied by the house of Savoy then by the Bernese from 1536 until 1798, it … Die Gesellschaft für die Restaurierung der Burg Chillon, die am 14. Dieser noch heute auf der Landseite erhaltene Mauerzug trennt die oberen Innenhöfe vom östlichen Hof an der neueren Umfassungsmauer. Erst mit einem Beschluss des Staatsrats im November 1894 wurde das Gefängnis von Chillon aufgehoben, und die Häftlinge kamen in die kantonale Haftanstalt in Lausanne. Die Burg liegt in der Gemeinde Veytaux fünf Kilometer südöstlich von Montreux im Bezirk Riviera-Pays-d’Enhaut. [48] 1892 setzte eine besondere Museumskommission, bestehend aus dem Bildungsdirektor des Kantons Waadt, dem Architekten Burnat und dem Konservator des kantonalen Altertümermuseums, die Beschaffung von Museumsgut fort. Die Burg galt als Nationalbesitz der Helvetischen Republik und lag jetzt im kurzlebigen helvetischen Kanton Léman. Auch das gotische Kellergewölbe sollte man sich anschauen. [26] Die erste mittelalterliche Burg Chillon mit der kleinen Burgkirche, die dem Patrozinium des heiligen Tryphon unterstand, dürfte an der strategisch wichtigen Stelle am Ausgang aus dem Wallis unter dem Bischof von Sitten gebaut worden sein. Finden Sie online Hotels nahe Schloss Chillon, Schweiz. Die bei der anschliessenden Restaurierung ergänzten Bauteile sind deutlich gekennzeichnet, so dass der noch vorhandene Altbestand ersichtlich ist. Von 1536 bis 1733 war die Burg Sitz des bernischen Landvogts von Vevey, der zugleich Hauptmann von Chillon war; im Jahr 1733 wurde der Landvogteisitz nach Vevey verlegt und die Burg auf der Insel diente vorwiegend noch als Strassenfestung, Magazin und Gefängnis. Die römische Strasse von Italien über den Pass Summus Poeninus, den heutigen Grossen Sankt Bernhard, nach Lausanne und an den Rhein passierte hier den Genfersee; bei Villeneuve in der Nähe von Chillon stand an diesem Weg ein römischer Meilenstein,[13] der sich heute im Museum für Geschichte und Archäologie in Lausanne befindet. Von 1866 bis 1898 befand sich ausserdem im Burgturm ein Depot des Waadtländischen Kantonsarchivs. Ihre ältesten Bauteile sind vor etwa eintausend Jahren zur Zeit des burgundischen Königreichs unter dem Bischof von Sitten entstanden, ihre heutige Gestalt erhielt die Burg im 13. und 14. Die Ausgrabungen, die ab dem Ende des 19. Anhand der noch vorhandenen Malereireste und der im Bauschutt gefundenen Freskenspuren gelang es Naef, die monumentale Ausschmückung des gräflichen Wohnraums zu rekonstruieren. Jahrhunderts. Beim Anblick der Festung und ihrer idyllischen Umgebung schweifen die Gedanken unwillkürlich ins 12. Today, Chillon Castle™ carries on the challenge of making the shadows of the past share their place with the light of the future. Es muss mit Material gebaut werden und gewährt eine Bevölkerung von + 8,000 . Jahrhundert ihren Machtbereich in das untere Rhonetal ausdehnten, brachten sie nach dem Kloster Saint-Maurice auch das Chablais unter ihre Gewalt. Montreux Schloss Chillon Innen Saal des Kastlans 6.JPG 3,444 × 2,586; 4.71 MB Morgenstern au Château de Chillon.jpg 1,200 × 1,600; 223 KB Rapiere-img 0095.jpg 2,048 × 2,043; 171 KB Kein Wunder, das dieser romantische Rahmen seit Jahrhunderten zahlreiche Künstler inspiriert. Fast vier Jahrhunderte lang war Chillon Wohnsitz und ertragreiche Zollstation der Grafen von Savoyen. [1] 2013 verzeichnete das Schloss Chillon 349'000[2] und im Jahr 2019 über 430'000 Besucher und Besucherinnen. dazu: Klause) und wird in Urkunden aus dem 13. In der Nähe der Burg liegen die Haltestelle Veytaux-Chillon der Eisenbahn und die im Jahr 1939 eingerichtete Anlegestelle Château-de-Chillon für die Kursschiffe der Compagnie générale de navigation sur le lac Léman. Jahrhundert stammt, sowie der untere Bauabschnitt des Hauptturms (Donjon). Jahrhundert verschärfte sich der Konflikt zwischen den Herzögen von Savoyen und der eidgenössischen Stadt Bern. Das im 18. Jahrhundert wegen des Zeughausbetriebs. Dank der auffälligen Position am Genfersee vor der imposanten Gebirgskulisse der Waadtländer Alpen und der Chablais-Alpen und mit seiner malerischen und gut erhaltenen, vielgliedrigen Gebäudegruppe zählt das Baudenkmal seit dem 18. [21] Der dialektale Festungsname “Châtél de chillon” bedeutete demnach ursprünglich nichts anderes als «Felsenburg». Vor Ort gibt es einen großen kostenlosen Parkplatz. Rahn verfasste für die Antiquarische Gesellschaft in Zürich von 1887 bis 1889 drei ausführliche Berichte über die Geschichte und den Zustand der Burg Chillon sowie einen Artikel für die Schweizerische Bauzeitung und begründete mit diesen Schriften die architekturgeschichtliche Bedeutung des Baudenkmals. Die Wasserburg, die erstmals bereits 1005 erwähnt wurde, ist außergewöhnlich gut erhalten und thront auf einer Felsinsel unweit von Montreux. Nach sorgfältigen Untersuchungen und Malproben beschloss die Technische Kommission, nur die noch im Original vorhandenen Flächen der Wandmalereien zu sichern und die fehlenden Bildteile auf den übrigen Wandpartien nicht zu rekonstruieren, sondern mit feinen Linien und Farbtönen anzudeuten. Im Zusammenhang mit der Reformation in der Stadt Genf fand Bern einen neuen Kriegsgrund, und beim Feldzug 1536 riss es die wichtige Burg am Genfersee im Jahr 1536 an sich, während Herzog Karl III. Von 1536 bis 1798 diente die Burg als Verwaltungszentrum und zuletzt noch als Magazin der bernischen Landvogtei von Vevey, und seit dem Jahr 1803 ist sie im Besitz des Kantons Waadt. Mai 1903 wieder entfernte, gewann das Bauwerk das Erscheinungsbild einer Wasserburg zurück. Einer auf dem Genfersee schwimmenden Festung gleich, thront seit dem 12.   Île aux oiseaux | Ein kleines Stück Paradies, in das sich viele Künstler, Schriftsteller und Reisende auf der Suche nach Schönheit, Ruhe und Inspiration verliebt haben. [31] Der erste savoyische Kastlan von Chillon ist 1198 erwähnt. Blick auf Schloss Chillon am Genfer See mit dem Alpenpanorama im Hintergrund. Die Burg auf der Insel hat ihre heutige Gestalt im Zeitraum von mehreren Jahrhunderten erhalten. 9,7 x 13,4 cm. Das Schloss Chillon ist ein feststehendes Gebäude ganz im Süd-Westen des Ausgangspunkts auf einer kleinen Insel . So wie die alte savoyische Burg von Morges im Westen des Kantons und die Burg von Moudon im Nordosten bildete Chillon eines der grossen Magazine für Militärmaterial. Wie Ausgrabungen bestätigten war die Felsinsel, die nebenbei die größte Insel … Bis zum Ende des Mittelalters und in der Zeit, da die Burg als bernischer Landvogteisitz diente, wurden nur wenige Bereiche des Bauwerks verändert. Begeistern werden Sie alle Zimmer mit ihrem direkten Blick auf den See und die Alpen. Diese Siedlung war möglicherweise älter als die Festung auf dem Felsen im See, sie könnte aber auch zunächst als Wirtschaftsbetrieb der Burg entstanden sein. von Savoyen einen Torturm errichten, der in den Quellen la tornette genannt wird und noch bis 1774 vorhanden war, als er beim Ausbau der Landstrasse abgebrochen wurde. Île de Chillon | [46] Erstmals begründete man im Kanton mit umfassenden archäologischen und kunsthistorischen Forschungen am Bau die Gesamtrevonation eines so grossen Monuments. Bei Unterwasseruntersuchungen in der Nähe der Burg hat man 1969 Reste einer prähistorischen Seeufersiedlung entdeckt. Sie steht im Eigentum des Kantons Waadt, in dessen Auftrag die im Jahr 2002 gegründete Schloss-Chillon-Stiftung das Bauwerk verwaltet, erforscht, unterhält und dem Publikum zugänglich macht. Montreux Riviera bietet Ihnen bis zum 23. 36 Schloss Chillon HD Wallpapers und Hintergrundbilder. Die mittelalterliche Burg ist erstmals in einem Dokument aus dem Jahr 1150 mit dem Namen Chillun erwähnt, 1157 als Cilon, in einer andern Urkunde aus dem Jahr 1195 als castrum Quilonis. Die heute noch in der Burg ausgestellten historischen Objekte gehören zum «Fonds Chillon» der Sammlung des Museums für Archäologie und Geschichte des Kantons Waadt.[50]. Exklusives SBB-Angebot für Hello Family Clubmitglieder: Beim Halbtax und dem Halbtax Jugend profitieren Neukunden von 20 % Rabatt. Im Mittelalter führte eine wichtige Handelsstrasse und Pilgerroute von Norden in die Alpen und nach Rom über die gleiche Strecke, die auch als Via Francigena bekannt war.[14]. Das romanische Wort stammt von lateinisch, Lateinischer Text der Vereinbarung von 1233: «Aymo verum feodum de Chillon (…) recepit et recognovit ab eodem episcopo.» Siehe bei, Kulturgut von nationaler Bedeutung im Kanton Waadt, Inventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz, Parc naturel régional Gruyère Pays-d’Enhaut, Compagnie générale de navigation sur le lac Léman, Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, Museums für Archäologie und Geschichte des Kantons Waadt, 5. Chillon is amongst the most visited castles in Switzerland and Europe. An der Kantonsstrasse liegt ein grosser Parkplatz für Besucher von Schloss Chillon. Zunächst liess die Baugesellschaft 1896 die Gebäudegruppe der Burg genau vermessen. Ab 1897 bis 1934 liess der Kanton Waadt zusammen mit der 1887 gegründeten Association pour la restauration du château de Chillon unter der Leitung des Denkmalpflegers Albert Naef und der Architekten Ernest Burnat und Adolphe Burnat in einem aufwändigen Ausgrabungs- und Restaurierungsprojekt einen historischen Zustand des Bauwerks wiederherstellen. Bei der grossen Erweiterung der Burg im 13. Die Form der eiszeitlich gebildeten Felskuppe im Genfersee ist dabei wohl immer wieder verändert worden. Hier findest du sämtliche Verbindungen für deine Reise von Bern nach Schloss Chillon. Im Restaurant des Hôtel du Port genießen Sie internationale Speisen. Wer das Schloss Chillon besucht, kann auf eine lange Geschichte, nicht nur des Schlosses an sich, sondern der ganzen kleinen Insel, auf der das Schloss steht, zurückblicken. Die erste schriftliche Erwähnung dieser antiken Monumente datieren bis 1150, als es durch das Haus Savoyen … Nach einem 2012 ausgeschriebenen Architekturwettbewerb liessen der Kanton Waadt und die Schloss-Chillon-Stiftung im Jahr 2020 das Gebiet umfassend erneuern; ein moderner Empfangspavillon und das Café Byron bieten dem Publikum die von einem erstrangigen Baudenkmal erwarteten Dienste, der savoyische Garten blieb erhalten, und die freie Fläche am See ist als Englischer Garten zwischen der Burg und der Schiffsstation neu organisiert. von 9:30 bis 18h00   (letzter Eintritt um 17:00 Uhr). Um die Beobachtungen am Bauwerk zeitlich einordnen zu können, konsultierte Albert Naef die in Lausanne aufbewahrten Landvogtrechnungen aus der Zeit der bernischen Herrschaft über die Waadt, und der Archivadjunkt des waadtländischen Staatsarchivs Alfred Millioud[54] durchforschte im königlichen Archiv in Turin die Rechnungsrollen der savoyischen Kastlane und Landvögte aus der Zeit von 1257 bis 1508. Jahrhundert bei. Seine Berühmtheit verdankt es auch einem Gedicht von Lord Byron. [49] Einige nicht als Original verfügbare Möbel liess die Gesellschaft nach Vergleichsbeispielen in andern kulturgeschichtlichen Sammlungen aus dem ehemaligen savoyischen Herrschaftsgebiet nach traditionellen Techniken kunsthandwerklich herstellen. Die Kastlane, die im gräflichen Dienst auf der Inselburg amteten, entrichteten dafür dem Bischof als Lehensleute einen jährlichen Zins von sechs Pfund Pfeffer. Mit der Aufnahme der zahlreichen Lichtbilder betraute Albert Naef die Ateliers von Fred Boissonnas in Genf und später von Rodolphe Schlemmer[52][53] in Montreux. [63], Schloss Chillon bei Einbruch der Dunkelheit, Die Burg von Westen mit dem Chillon-Viadukt, Kapelle im Zustand vor der Restaurierung, Fotografie von Max van Berchem, 1899, Inseln im Genfersee: Schloss Chillon - - die Bewertung des Grünen Michelin-Reiseführers Finden Sie sämtliche Informationen über Schloss Chillon - : die Bewertung des Grünen Reiseführers sowie hilfreiche Informationen zu Schloss Chillon. Auf der westlichen Seite fällt der Felsen vor den Burgmauern sehr steil tief in den See ab. von 9:00 bis 19:00   (letzter Eintritt um 18:00 Uhr)  Die mittelalterliche Festung bedeutet ein Muss für alle Kultur-, Natur- und Geschichtsbegeisterten. Der Kanton übertrug die Verantwortung für die Arbeiten an der Burg Chillon der neuen Gesellschaft. Das majestätisch am Ufer des Genfersees gelegene Schloss Chillon bietet eine Reise in die Geschichte und ein schönes Weintourismus-Erlebnis. Das im 18. Pierres du Niton. [42] Im Jahr 1817 wurde das Eingangstor der Burg verbreitert, damit auch schwere Güterwagen in den Schlosshof fahren konnten, und neue, breite Zugänge zu mehreren Gebäuden in der Anlage erlaubten es, mit den Artilleriekanonen in die Depoträume zu gelangen. Schloss Chillon besteht aus einem Komplex mit 25 Gebäuden, drei Höfen und einer imposanten Ringmauer. Es gibt 4 Verbindungen von Luzern nach Schloss Chillon per Zug, Auto oder per Flugzeug . Anfänglich hätte auch die mittelalterliche Burg selbst zur modernen Panzerabwehrfestung umgebaut werden sollen, worauf die Armeeleitung nach einem Besuch von General Henri Guisan am 3. Es ist damit das meistfrequentierte historische Bauwerk der Schweiz.[3]. Die Umgebung von Schloss Chillon gehört mit der Fläche des Obersees von Montreux bis nach Saint-Gingolph im Kanton Wallis als Important Bird Area und Ramsar-Gebiet zur Schutzzone von Les Grangettes. Ihm standen in Chillon die Architekten Eugène Jost[51] aus Vevey und Otto Schmid (1873–1957) aus Veytaux zur Seite. Der Künstler hatte inzwischen auch mittelalterliche Wandmalereien anderer Monumente studiert und schuf nach solchen Beispielen, etwa den Fresken in der Klosterkirche von Romainmôtier, neue Wandbilder für die Burgkapelle von Chillon. [58], Im Jahr 1909 starb Henry de Geymüller und im Jahr 1912 auch Johann Jakob Rahn, und daraufhin stiessen der piemontesische Denkmalpfleger Alfredo d’Andrade und der schweizerische Kunsthistoriker Josef Zemp, Professor an der ETH Zürich, zur Technischen Kommission von Chillon. Man folgte in der Anfangszeit dem denkmalpflegerischen Grundsatz, die Baumassnahmen aus den verschiedenen Epochen zu respektieren und zu erhalten. 1893 nahm Staatsrat Marc Ruchet als Nachfolger von Eugène Ruffy Einsitz in deren Vorstand. Das Gebäude wurde bei einem Zeit-Quest vom 16.08.2013 hinzugefügt. Hier können Kinder Käpt'n Blaubär, Maus & Co. persönlich kennenlernen und sich in zahlreichen Spielideen im XXL-Format austoben. Île de la Harpe | Durch die und Antworten, die Sie auf dieser Seite finden, können Sie jeden einzelnen Kreuzworträtsel-Hinweis weitergeben In den ersten Jahren der Helvetischen Republik, die von 1798 bis 1799 bestand, verlegten die neuen Behörden politische Gefangene, die der Revolution gefährlich werden konnten, in die Burg am Genfersee, in welcher bis 1802 französisches Militär stationiert war. Albert Naef beschrieb die von ihm zwischen 1894 und 1903 entdeckte herausragende Ausstattung in einer besonderen, reich illustrierten Publikation, die 1908 bei Frédéric Boissonnas herauskam. Als der bernischen Auszug unter der Führung des Hauptmanns Hans Franz Nägeli im Frühjahr 1536 die Waadt, das Pays de Gex und das Chablais eingenommen hatte und zusammen mit einer Flotte aus Genf am 17. Über die Jahrhunderte und wohl auch beim Bau der Eisenbahn und des Fusswegs Quai Alfred Chatelanat hatte der Zwischenraum vor der Burgmauer als Deponie gedient. Das Schloss Chillon am Ufer des Genfersees ist das meistbesuchte Denkmal der Schweiz. [43] Der französische Maler Gustave Courbet bildete Chillon während seines Aufenthalts am Genfersee mehrmals ab, und auch von Eugène Delacroix, der von Lord Byrons Gedichten beeinflusst war, sowie von weiteren Künstlern sind Veduten der Wasserburg überliefert, deren Bild im Zeitalter des frühen Tourismus nun auch durch die Fotografie weitherum bekannt wurde. Nach der Restaurierung seit der Wende zum 20. 1905 engagierte Naef den Maler und Restaurator Ernest Correvon (1873–1965), der für ihn schon in der Kathedrale von Lausanne Wandgemälde restauriert hatte, für die Rettung der Wandbilder von Chillon. Seit 1957 ist die Burg durch den Trolleybus Vevey–Villeneuve an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Eine kinderfreundliche Gastronomie lädt zum Verweilen in schönster Natur ein. [55] Auch in der camera domini waren an den Wänden Reste der reichen Fresken aus dem 14. Das Eurotel Montreux, in dem Sie WLAN kostenfrei nutzen, begrüßt Sie direkt am Ufer des Genfersees in Montreux. Kein Wunder, das dieser romantische Rahmen seit Jahrhunderten zahlreiche Künstler inspiriert. Schloss Chillon besteht aus einem Komplex mit 25 Gebäuden, drei Höfen und einer imposanten Ringmauer. Diese Seite wurde zuletzt am 14. An die Zeit unter der bernischen Herrschaft erinnert der Überrest eines grossen, an der Seeseite der Burg auf die Umfassungsmauer gemalten Berner Wappens. März Jahrhundert weiter ausgebaut wurden und zur besseren Verteidigung Schiessscharten und vor den Wehrgängen Maschikuli erhielten. In den ehemaligen Gefängnisräumen sind eine Wachstube und ein Galgen erhalten geblieben. Georg und in den grossen Hallen sind Reste von Fresken aus dem 13. und 14. [29], Der bei Chillon seit dem Hochmittelalter erhobene bedeutende Strassenzoll wurde im 13. Viele Gegenstände wie Waffen, Münzen und Gebrauchsobjekte kamen bei den archäologischen Ausgrabungen in der Burg und im Burggraben zum Vorschein. Zum Schloss Chillon radeln. Diese idyllische Landschaft ist bereits seit dem 12. Ein Besuch im Schloss Chillon zum Vorzugspreis - Über 20% Rabatt Kinder erleben das meistbesuchte historische Denkmal der Schweiz gratis. Insel im Rhone-Abfluss [57], Im Jahr 1903 liess Albert Naef mit einer grossen Baumannschaft den mit viel Schutt verfüllten Burggraben freilegen. Vorher hatte auch die 1888 eröffnete Strassenbahn Vevey–Chillon, die 1903 nach Villeneuve verlängert wurde, den Fahrt direkt zur Burg ermöglicht. Jahrhundert zu den beliebtesten landschaftlichen Bildvorlagen in der Westschweiz. Die Wohnräume weisen grosse Kamine auf und sind mit reichen Wandmalereien verziert, die gemäss dem Architekturhistoriker Heinrich von Geymüller zu den besten Werken der Malerei in Frankreich aus jener Zeit zu rechnen sind.